New Era Berlin.

Veröffentlicht auf von Adam Port

Nee Era eröffnete am vergangenen Samstag seine Pforten an der Spandauer Brücke. Wer nicht weis wo die Spandauer Brücke ist (so wie ich bis dahin) der sollte wissen dass diese sich am Hackeschen Markt befindet. Genau neben DOM den Laden mit den glitzer Pailletten an der Fassade. Offizielle Eröffnungsparty ist am Mittwoch den 6ten August. Sehen uns da.



New Era sgat dazu:

New Era eröffnet ersten deutschen Flagship Store in Berlin Mitte

 

Juli 2008: Mit der Eröffnung des ersten deutschen Flagship Stores am 2. August 2008 in Berlin Mitte setzt die New Era Cap Company, Inc., weltweiter Headwear- Marktführer, ihre Strategie fort, in allen wichtigen Märkten mit einem eigenen „Schaufenster“ präsent zu sein. Der Shop ermöglicht es der amerikanischen Lifestyle-Brand, das komplette Markenbild in einem perfekten Umfeld darstellen zu können.

 

Das neue Aushängeschild befindet sich im pulsierenden Herzen Berlins, direkt am Hackeschen Markt (Spandauer Brücke 7, 10178 Berlin). Nach New York City, Atlanta, Buffalo (NY), Toronto, London, und dem zeitnah eröffnenden Laden in Birmingham ist es der siebte New Era Flagship Store weltweit. Auf diesem Weg forciert die Brand ihre Präsenz auf dem europäischen Markt.

 

Der Flagship Store Berlin bietet auf zwei Etagen mit insgesamt 250m2 die umfangreichste Auswahl an New Era Produkten weltweit: angefangen bei Urban- & Sports-Styles bis hin zu einzigartigen Design Pieces. Erhältlich sind Produkte aus den Bereichen Fashion, Women, Kids und Sports. Der Shop wird mehr als 1.000 Modelle des New Era Fitted Modells 59FIFTY, absolutes Kult-Baseballcap und Aushängeschild der Marke, führen. Davon zählen einige zu den Lizenzprodukten mit Marvel und DC Comics. Auch die hochwertige Mode-Kollektion EK by New Era – benannt nach dem deutschen Firmengründer Ehrhardt Koch – wird im Laden verfügbar sein. Sie umfasst zahlreiche Silhouetten, von klassischen Vintage Styles über lässige Schiebermützen bis hin zu eleganten Hut-Modellen. Dazu kommt eine breite Palette an New Era T-Shirts, ein kleiner Vorgeschmack auf die lange erwartete Apparel Kollektion. Exklusiv für den Berlin Store wird außerdem eine 59FIFTY Kollektion mit Haupstadt-typischen Motiven wie Alexanderplatz & Co. produziert.

 

Der Look des Ladens spiegelt den Stil der Marke New Era wider und orientiert sich am Konzept der bisherigen Flagship Stores. Das Interieur des zweistöckigen Stores ist vorrangig in edlem schwarz gehalten, der Fokus liegt klar auf der Inszenierung der Produkte. Man darf also gespannt sein...

„Die Eröffnung des New Era Flagship Stores in Berlin ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Marke in Europa. Die Laden in erstklassiger Lage bietet die perfekte Plattform, unsere gesamte Produktpalette, angefangen bei den verschiedenen Headwear-Kollektionen bis hin zu unserer ersten Apparel Linie, die ab Frühjahr 2008 erhältlich sein wird, zu inszenieren. Die Standortwahl Berlin als Mode-Haupstadt stand für uns außer Frage. Nirgendwo sonst gibt es derzeit diese einzigartige Kombination aus Subkultur und Contemporary Streetwear“, so Horst Brandes, New Era Sales Manager Germany.


Kommentiere diesen Post